KMF-Gastro

Referenzen

St. Josefskrankenhaus

Freiburg

Komplette Kälteversorgung für den neuen Großverpflegungsbereich, bestehend aus 5 Verbund-Kälteanlagen mit einem Leistungsbereich zwischen 15 und 80 kW, davon eine Verbundanlage für Tiefkühlung, eine Verbundanlage für die Schnellkühler, ein Pluskühl-Verbund, ein Sole-Verbund, sowie ein Klima-Verbund. Jeweils mit Plattenwärmetauscher zur Wärmerückgewinnung und externen Verflüssigern auf dem Dach.

Nach oben